Lebenbogen.de Geistheilung, Reiki, Lebenshilfe
Lebenbogen.de  Geistheilung, Reiki, Lebenshilfe

AGB und Widerrufsrecht für Dienstleistungen, Beratungen und Seminare

 

AGB und Widerruf des Unternehmens Lebenbogen.de

Lebenbogen.de, Inhaberin Michaela Schroeers betreibt unter www.lebenbogen.de eine Website, deren Dienste z. B. über Internet oder Mobiltelefone (mobiles Internet) abrufbar sind. Sie können auf meiner Website Beratungen und Dienstleistungen erhalten, sowie Workshops oder Seminare zu buchen.

 

1. Geltungsbereich / Änderungen der AGB/ Begründung des Vertragsverhältnisses

Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend „AGB") gelten für den gesamten Geschäftsverkehr im Rahmen der Nutzung der Website und der DienstIeistung mit Besuch der Praxen an jeweiligen Standorten sowie an Veranstaltungsorten außerhalb von Lebenbogen.de (z. B. in Betrieben u.s.w.). Diese AGB finden auf alle Leistungen  von  Lebenbogen.de  Anwendung,  Egal  ob  telefonische  Beratungen, Dienstleistungen vor Ort (intern/extern) und Workshops sowie Seminare. Diese AGB regeln das Vertragsverhältnis zwischen Lebenbogen.de und dem jeweiligen Kunden/der Kundin. Alle Aussagen beziehen sich in dieser AGB immer auf die weibliche und männliche Form. Sämtliche  Dienste  im Rahmen von  Lebenbogen.de  werden ausschließlich auf GrundIage dieser AGB erbracht. Der Kunde erkennt mit seinem Buchungs- oder Kaufabschluss diese AGB und den Widerruf und die darin geregelten Bedingungen als verbindlich an.

 

Entgegenstehenden, abweichenden oder ergänzenden Bedingungen wird
hiermit ausdrücklich widersprochen, es sei denn, Lebenbogen.de stimmt ihnen vorab
schriftlich zu.

 

Der Kunde erhält ein Exemplar dieser AGB nach der Anmeldung / der
Einleitung des Bezahlvorganges zur Kenntnisnahme per eMail übermittelt. Darüber hinaus können die aktuellen AGB jederzeit auf www.lebenbogen.de, gespeichert und/oder ausgedruckt werden. Lebenbogen ist berechtigt, die AGB jederzeit zu ändern.

 

2. Vertragsschluss
Das Vertragsverhältnis mit lebenbogen.de kommt mit der Einleitung einer Bezahlabsicht des  Kunden  auf  der  Plattform  von  Lebenbogen.de  zustande  oder  aber  bei Inanspruchnahme eines persönlichen Termins in den Räumlichkeiten von Lebenbogen.de.
Das Vertragsverhältnis mit lebenbogen.de bezüglich der Buchung von Workshops oder Seminaren kommt mit Auslösung des Bezahlvorganges auf der Website zustande.

 

3. Vertragsgegenstand / Beratungsleistungen
Der Kunde nimmt die Leistungen von Lebenbogen.de in Anerkennung seiner Selbstverantwortung an.
Ferner ist bei feinstofflicher Energiearbeit die Wirkung nach den Erkenntnissen der
Wissenschaft und Technik nicht einwandfrei bzw. immer erwiesen worden, es kann hier also als eigene innere Überzeugung oder eigener Glaube angesehen werden. Es kann hier also keine Garantie auf Erfolg gegeben werden. Gleichsam verhält es sich hier mit dem Tarot/Kartenlegen oder Orakeln. Die Inhaberin von Lebenbogen.de versichert Aussagen stets nach bestem Wissen und Gewissen zu erteilen, eine Erfolgsgarantie wird jedoch ausdrücklich nie gegeben. Verstehen Sie ein Tarot bitte zur „Aufzeigung einer anderen Sichtweise und zur fantasievollen Gedankenanregung".  

 

Gesundheitsvorsorge/Prävention:  Hier erfolgt ausschließlich eine Beratung im Präventivbereich auf Grundlage der wissenschaftlich gestützten Humanmedizin und der geltenden Rechtslage.
Es ist klar geregelt, das k e i n e Diagnosen gestellt werden, keine Therapie betrieben wird und die Inanspruchnahme nicht den Besuch eines Arztes oder eines Heilpraktikers (m/w) ersetzt.
Auskünfte sind also nicht dazu geeignet und bestimmt, Rateinholung von Angehörigen b e s t i m m t e r Berufsgruppen zu ersetzen.  Lebenbogen.de  wird keine medizinische, rechtliche oder steuerliche, Informationen  erteilen.  Die  Befolgung  von  Ratschlägen aus einer Auskunft  liegt außerhalb der Verantwortung von Lebenbogen.de. Jeder Kunde handelt insofern auf eigene Verantwortung.

 

4. Workshops oder Seminare buchen
Weiterer Vertragsgegenstand ist die Möglichkeit Seminare zu buchen. Die Buchung ist über  Internet  oder  schriftlich  möglich.  Wenn  beim jeweiligen  Workshop  ein  Anmeldeschluss angegeben wird, ist die Buchung nur bis zu diesem Datum möglich.
Jeder Kunde handelt beim Seminar/Workshopbesuch auf eigene Verantwortung. Lebenbogen.de ist berechtigt, Kunden vom Workshop auszuschließen, wenn der Kunde sich nicht an Anweisungen der Workshopleiterin hält oder aber die Durchführung des Seminars stört.
Der Anspruch auf Vergütung von Lebenbogen.de bleibt davon unberührt. Der Kunde versichert,  physisch und psychisch dem gebuchten Workshop von Lebenbogen.de gewachsen zu sein und dass keine Gründe vorliegen, die eine Workshopteilnahme verbieten würden. Der Kunde versichert, das er keine beeinträchtigenden Medikamente nimmt und nicht unter Drogen- oder Alkoholeinnahme steht. Auf die Garderobe muss allein geachtet werden, eine Haftung kann nicht übernommen werden. Lebenbogen.de ist von jeglichen Haftungen freigestellt.

 

5. Widerrufsrecht
Widerrufsrecht für Workshops oder Seminare:

Da es sich bei den Workshops um eine Freizeitgestaltung handelt und die Workshops zu einem angemeldeten und  bestimmten Zeitpunkt und innerhalb  eines  angegebenen  Zeitraums  stattfinden,  finden  die  Regelungen  des Fernabsatzrechtes keine Anwendung. Somit entfällt auch ein Widerrufsrecht. Dem Kunden wird ein ein-maliges kostenloses Umbuchungsrecht aus Kulanz angeboten, welches er bis 1 Woche vor Workshopbeginn in Anspruch nehmen muss, ansonsten verfällt es und der Betrag ist komplett zu zahlen. Rückerstattungen finden nicht statt.

Widerrufsrecht für Dienstleistungen und Waren siehe am Ende des Textes!

 

6. Regeln zur Nutzung der Dienstleistungen / Verhaltensregeln
Die Inanspruchnahme der Dienste oder die Auslösung eines Kaufprozesses ist nur
Volljährigen und unbeschränkt geschäftsfähigen Personen erlaubt. Sofern für die Nutzung von  Lebenbogen.de  eine  Anmeldung  erforderlich  ist,  ist der  Kunde  verpflichtet, vollständige und wahrheitsgemäße Angaben bzgl. der abgefrag-ten Daten zu machen und die Anmeldedaten ständig auf d e m aktuellen Stand zu halten. Mehrfachanmeldungen sind unzulässig. Lebenbogen.de  nimmt Rücksicht auf religiöse, kulturelle und sonstige Belange welche unter das Persönlichkeitsrecht von Menschen fallen und behält sich das Recht vor, Personen von Leistungen auszuschließen, die gegen diese AGB verstoßen soweit dies aus Gründen der Ordnung oder für den störungsfreien Betrieb notwendig erscheint. Weiterhin behält sich Lebenbogen.de das Recht vor, Kontakte abzubrechen und Kunden  auszuschließen  sofern  diese  verletzende,  verleumderische,  beleidigende,
bedrohende, obszöne, pornografische oder in sonstiger Weise gesetzeswidrige oder
gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen beinhalten und kundtun. Lebenbogen.de behält sich außerdem das Recht vor, offensichtlich für ein Gespräch nicht in Betracht kommende Kunden, wie z.B. Minderjährige, alkoholisierte oder unzurechnungsfähige Personen von der Dienstleistung auszuschließen. Der Anspruch von Lebenbogen.de auf Vergütung bleibt davon unberührt.

 

7. Mängelanzeigen
Der Kunde kann nicht hinnehmbare Mängel der Dienstleistung an Lebenbogen.de
schriftlich anzeigen. Bei berechtigten Reklamationen kann Lebenbogen.de dem Kunden die gezahlten  Beratungsentgelte  für maximal eine Arbeitseinheit  von 15 Minuten erstatten. Ob eine berechtigte Reklamation vorliegt, entscheidet Lebenbogen,de nach eigenem Ermessen.

 

8 . Preise und Abrechnung
Die Berechnung des Preises je gebuchter Einheit beginnt erst ab Gesprächsaufnahme mit Lebenbogen.de und wird durch Telefonprotokolle belegt. Der Kunde erteilt hierzu sein Einverständnis. Die Telefonkosten Ihres Anbieters obliegen ausdrück nicht Lebenbogen.de und der Kunde hat die Telefongebühren für den Anruf bei Lebenbogen.de selber zu tragen. Die Preise von Lebenbogen.de sind auf der Internetseite veröffentlicht und können jederzeit eingesehen werden. Alle Preise enthalten die jeweils gültige Mehrwertsteuer. Die auf meiner Webseite bereitgestellten Informationen werden möglichst inhaltlich richtig und möglichst aktuell dargestellt.

 

9. Aufrechnungs- und Zurückbehaltungsrechte
Verrechnung Aufrechnungs- und Zurückbehaltüngsrechte  stehen  dem  Kunden  nur  zu, wenn  die  Gegenforderung unbestritten oder rechtskräftig festgestellt ist.

 

10. Beendigung/Kündigung
Die AGB von Lebenbogen.de gelten ab erster Einwilligung in der jeweils gültigen Fassung für alle weiteren Geschäfte mit Lebenbogen.de

 

11. Schlussbestimmungen
Auf diesen Vertrag findet ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland
Anwendung. Erfüllungsort für diese Vereinbarung ist der Sitz von Lebenbogen.de Ist der Kunde Unternehmer, wird - soweit zulässig - als ausschließlicher Gerichts-stand der Sitz von Lebenbogen.de, d a m i t das Oberhavelland.

 

AGB S t a n d 20.08.2014

 

 

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Warenlieferungen

AGB erstellt über den Generator der Deutschen Anwaltshotline AG

 

Vertragspartner

Auf Grundlage dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) kommt zwischen dem Kunden und Lebenbogen
Vertreten durch Michaela Schroeers

Adresse: Veltener Straße 54 16727 Oberkrämer

Tel: 03304 - 20 65 834

E-Mail-Adresse: info@lebenbogen.deHandelsregister:

[Handelsregister]

Handelsregisternummer: nicht im Handelsregister verzeichnet

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: DE167060596,

nachfolgend Anbieter genannt, der Vertrag zustande.

Vertragsgegenstand

Durch diesen Vertrag wird der Verkauf von neue und gebrauchte Waren und Dienstleistungen aus dem Bereich/den Bereichen Nahrungsergänzungsmittel, Wellness- und Esoterikartikel, freiverkäufliche Arzneimittel, Lebensmittel und sämtliche freiverkäufliche Waren über den Online-Shop des Anbieters geregelt. Wegen der Details des jeweiligen Angebotes wird auf die Produktbeschreibung der Angebotsseite verwiesen.

Vertragsschluss

Der Vertrag kommt im elektronischen Geschäftsverkehr über das Shop-System oder über andere Fernkommunikationsmittel wie Telefon und E-Mail zustande. Dabei stellen die dargestellten Angebote eine unverbindliche Aufforderung zur Abgabe eines Angebots durch die Kundenbestellung dar, das der Anbieter dann annehmen kann. Der Bestellvorgang zum Vertragsschluss umfasst im Shop-System folgende Schritte:

·  Auswahl des Angebots in der gewünschten Spezifikation (Größe, Farbe, Anzahl)

·  Einlegen des Angebots in den Warenkorb

·  Betätigen des Buttons 'bestellen'

·  Eingabe der Rechnungs- und Lieferadresse

·  Auswahl der Bezahlmethode

·  Überprüfung und Bearbeitung der Bestellung und aller Eingaben

·  Betätigen des Buttons 'kostenpflichtig bestellen'

·  Bestätigungsmail, dass Bestellung eingegangen ist Bestellungen können neben dem Shop-System auch über Fernkommunikationsmittel (Telefon/E-Mail) aufgegeben werden, wodurch der Bestellvorgang zum Vertragsschluss folgende Schritte umfasst:

·  Anruf bei der Bestellhotline / Übersendung der Bestellmail

·  Bestätigungsmail, dass Bestellung eingegangen ist Mit der Zusendung der Bestellbestätigung kommt der Vertrag zustande.

Vertragsdauer

Der Vertrag wird auf unbestimmte Zeit geschlossen.

Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt die gelieferte Ware im Eigentum des Anbieters.

Vorbehalte

Der Anbieter behält sich vor, eine in Qualität und Preis gleichwertige Leistung zu erbringen. Die im Shop dargestellte Leistung ist beispielhaft und nicht die individuelle, vertragsgegenständliche Leistung. Der Anbieter behält sich vor, im Falle der Nichtverfügbarkeit der versprochenen Leistung diese nicht zu erbringen.

Preise, Versandkosten, Rücksendekosten

Alle Preise sind Endpreise und enthalten die gesetzliche Umsatzsteuer. Pro Bestellung fallen einmalig folgende Versandkostenpauschalen an: Deutschland: € 5,95. Bei Teillieferungen fällt die Pauschale jeweils nur einmal an. Für den Versand fallen keine weiteren Kosten an. Dies gilt ab einem Betrag von € 100. Besteht ein Widerrufsrecht und wird von diesem Gebraucht gemacht, trägt der Kunde die Kosten der Rücksendung.

Zahlungsbedingungen

Der Kunde hat ausschließlich folgende Möglichkeiten zur Zahlung: Vorabüberweisung, Zahlungsdienstleister (PayPal), Barzahlung bei Abholung, Kreditkarte. Weitere Zahlungsarten werden nicht angeboten und werden zurückgewiesen. Der Rechnungsbetrag ist nach Zugang der Rechnung, die alle Angaben für die Überweisung enthält und mit E-Mail verschickt wird, auf das dort angegebene Konto vorab zu überweisen. Bei Verwendung eines Treuhandservice/ Zahlungsdienstleisters ermöglicht es dieser dem Anbieter und Kunden, die Zahlung untereinander abzuwickeln. Dabei leitet der Treuhandservice/ Zahlungsdienstleister die Zahlung des Kunden an den Anbieter weiter. Weitere Informationen erhalten Sie auf der Internetseite des jeweiligen Treuhandservices/ Zahlungsdienstleisters. Der Rechnungsbetrag kann auch unter Abzug der in Ansatz gebrachten Versandkosten in den Geschäftsräumen des Anbieters zu den üblichen Bürozeiten in bar gezahlt werden. Bei Zahlung über Kreditkarte muss der Kunde der Karteninhaber sein. Die Belastung der Kreditkarte erfolgt nach Versand der Ware. Der Kunde ist verpflichtet innerhalb von 7 Tagen nach Erhalt der Rechnung den ausgewiesenen Betrag auf das auf der Rechnung angegebene Konto einzuzahlen oder zu überweisen. Die Zahlung ist ab Rechnungsdatum ohne Abzug fällig. Nach Ablauf der Zahlungsfrist, die somit kalendermäßig bestimmt ist, kommt der Kunde auch ohne Mahnung in Verzug. Ein Zurückbehaltungsrecht des Kunden, welches nicht auf demselben Vertragsverhältnis beruht, wird ausgeschlossen. Die Aufrechnung mit Forderungen des Kunden ist ausgeschlossen, es sei denn diese sind unbestritten oder rechtskräftig festgestellt.

Lieferbedingungen

Die Ware wird umgehend nach bestätigtem Zahlungseingang versandt. Der Versand erfolgt durchschnittlich spätestens nach 3 Tagen. Der Unternehmer verpflichtet sich zur Lieferung am 14 Tag nach Bestelleingang. Die Regellieferzeit beträgt 5 Tage, wenn in der Artikelbeschreibung nichts anderes angegeben ist. Der Anbieter versendet die Bestellung aus eigenem Lager, sobald die gesamte Bestellung dort vorrätig ist. Der Kunde wird über Verzögerungen umgehend informiert. Hat der Anbieter ein dauerhaftes Lieferhindernis, insbesondere höhere Gewalt oder Nichtbelieferung durch eigenen Lieferanten, obwohl rechtzeitig ein entsprechendes Deckungsgeschäft getätigt wurde, nicht zu vertreten, so hat der Anbieter das Recht, insoweit von einem Vertrag mit dem Kunden zurückzutreten. Der Kunde wird darüber unverzüglich informiert und empfangene Leistungen, insbesondere Zahlungen, zurückerstattet.

Gewährleistung

Ist der Kunde Unternehmer, wird für Neuwaren die Gewährleistungsfrist auf ein Jahr beschränkt. Dem Anbieter wird zuerkannt, dass er bei einer Nacherfüllung selbst zwischen Reparatur oder Neulieferung wählen kann, wenn es sich bei der Ware um Neuware handelt und der Kunde Unternehmer ist. Ist der Kunde Unternehmer, wird für Gebrauchtwaren die Gewährleistung ausgeschlossen. Ist der Kunde Verbraucher, wird für gebrauchte Waren die Gewährleistungsfrist auf ein Jahr beschränkt. Dies gilt nicht für Schadensersatzansprüche des Kunden wegen Verletzung des Lebens, des Körpers, der Gesundheit oder wesentlicher Vertragspflichten, welche zur Erreichung des Vertragszieles notwendigerweise erfüllt werden müssen. Ebenso gilt dies nicht für Schadensersatzansprüche nach grob fahrlässiger oder vorsätzlicher Pflichtverletzung des Anbieters oder seines gesetzlichen Vertreters oder Erfüllungsgehilfen. Im Übrigen gelten die gesetzlichen Regelungen.

Vertragsgestaltung

Ist der Kunde Unternehmer, so geht die Gefahr des zufälligen Untergangs und/ oder der zufälligen Verschlechterung der Ware mit der Übergabe, bei Versendung mit der Auslieferung der Ware an den ausgewählten Dienstleister hierfür auf den Kunden über. Der Vertragstext wird vom Anbieter gespeichert. Der Kunde hat folgende Möglichkeit auf den gespeicherten Vertragstext zuzugreifen: Der Kunde erhält mit der Bestellbestätigung eine Fassung der AGB übermittelt.. Dieser Bereich findet sich auf folgender Seite: Die AGB sind auf der Website veröffentlicht und können hier eingesehen und herunterkopiert werden.. Der Kunde kann Fehler in der Eingabe während des Bestellvorganges korrigieren. Hierzu kann er folgendermaßen vorgehen: Wenn es zu Eingabefehler bei der Bestellung kommt, können Sie durch Abbrechen und Neueingabe die Korrektur vornehmen. Fällt es erst nach der Bestellung und Zahlung auf, haben Sie die Möglichkeit, hier direkt per Mail mit mir in Kontakt zu treten. .

Widerrufsrecht und Kundendienst

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag,

  • Im Falle eines Kaufvertrags: an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.
  • Im Falle einer Vertrags über mehrere Waren, die der Verbraucher im Rahmen einer einheitlichen Bestellung bestellt hat und die getrennt geliefert werden: an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.
  • Im Falle eines Vertrags über die Lieferung einer Ware in mehreren Teilsendungen oder Stücken: an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht Beförderer ist, die letzte Teilsendung oder das letzte Stück in Besitz genommen haben bzw. hat.
  • Im Falle eines Vertrages zur regelmäßigen Lieferung von Waren über einen festgelegten Zeitraum hinweg: an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht Beförderer ist, die erste Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.

Beim Zusammentreffen mehrerer Alternativen ist der jeweils letzte Zeitpunkt maßgeblich.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Lebenbogen, Michaela Schroeers, Veltener Straße 54 16727 Oberkrämer 03304 - 20 65 834 info@lebenbogen.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax, oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahmen der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie einer andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstige Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an Lebenbogen, Michaela Schroeers, Veltener Straße 54 16727 Oberkrämer 03304 - 20 65 834 info@lebenbogen.de uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Ende der Widerrufsbelehrung

Haftungsausschluss

Schadensersatzansprüche des Kunden sind ausgeschlossen, soweit sich aus den nachfolgenden Gründen nicht etwas anderes ergibt. Dies gilt auch für den Vertreter und Erfüllungsgehilfen des Anbieters, falls der Kunde gegen diese Ansprüche auf Schadensersatz erhebt. Ausgenommen sind Schadensersatzansprüche des Kunden wegen Verletzung des Lebens, des Körpers, der Gesundheit oder wesentlicher Vertragspflichten, welche zur Erreichung des Vertragszieles notwendigerweise erfüllt werden müssen. Ebenso gilt dies nicht für Schadensersatzansprüche nach grob fahrlässiger oder vorsätzlicher Pflichtverletzung des Anbieters oder seines gesetzlichen Vertreters oder Erfüllungsgehilfen.

Abtretungs- und Verpfändungsverbot

Ansprüche oder Rechte des Kunden gegen den Anbieter dürfen ohne dessen Zustimmung nicht abgetreten oder verpfändet werden, es sei denn der Kunde hat ein berechtigtes Interesse an der Abtretung oder Verpfändung nachgewiesen.

Sprache, Gerichtsstand und anzuwendendes Recht

Der Vertrag wird in Deutsch abgefasst. Die weitere Durchführung der Vertragsbeziehung erfolgt in Deutsch. Es findet ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland Anwendung. Für Verbraucher gilt dies nur insoweit, als dadurch keine gesetzlichen Bestimmungen des Staates eingeschränkt werden, in dem der Kunde seinen Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthalt hat. Gerichtsstand ist bei Streitigkeiten mit Kunden, die kein Verbraucher, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen sind, Sitz des Anbieters.

Salvatorische Klausel

Die Unwirksamkeit einer Bestimmung dieser AGB hat keine Auswirkungen auf die Wirksamkeit der sonstigen Bestimmungen.

 

 

 

 

--- Anlage Muster-Widerrufsformular ---


Muster-Widerrufsformular

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)

- An
Michaela Schroeers
Veltener Straße 54
16727 Oberkrämer

E-Mail: info@lebenbogen.de

- Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/ die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)

- Bestellt am (*)/erhalten am (*)

- Name des/der Verbraucher(s)

- Anschrift des/der Verbraucher(s)

- Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)

- Datum

___________
(*) Unzutreffendes streichen.

 

 

 

 

 

Datenschutzerklärung

Datenschutz

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

 

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Facebook-Plugins (Like-Button)

Auf unseren Seiten sind Plugins des sozialen Netzwerks Facebook (Facebook Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, California, 94025, USA) integriert. Die Facebook-Plugins erkennen Sie an dem Facebook-Logo oder dem "Like-Button" ("Gefällt mir") auf unserer Seite. Eine Übersicht über die Facebook-Plugins finden Sie hier: http://developers.facebook.com/docs/plugins/.
Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den Facebook "Like-Button" anklicken während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von facebook unter http://de-de.facebook.com/policy.php

Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Facebook-Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus.

 

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. ("Google"). Google Analytics verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt.

Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

 

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google Adsense

Diese Website benutzt Google AdSense, einen Dienst zum Einbinden von Werbeanzeigen der Google Inc. ("Google"). Google AdSense verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website ermöglicht. Google AdSense verwendet auch so genannte Web Beacons (unsichtbare Grafiken). Durch diese Web Beacons können Informationen wie der Besucherverkehr auf diesen Seiten ausgewertet werden.

Die durch Cookies und Web Beacons erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) und Auslieferung von Werbeformaten werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Diese Informationen können von Google an Vertragspartner von Google weiter gegeben werden. Google wird Ihre IP-Adresse jedoch nicht mit anderen von Ihnen gespeicherten Daten zusammenführen.

Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

 

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google +1

Erfassung und Weitergabe von Informationen:
Mithilfe der Google +1-Schaltfläche können Sie Informationen weltweit veröffentlichen. Über die Google +1-Schaltfläche erhalten Sie und andere Nutzer personalisierte Inhalte von Google und unseren Partnern. Google speichert sowohl die Information, dass Sie für einen Inhalt +1 gegeben haben, als auch Informationen über die Seite, die Sie beim Klicken auf +1 angesehen haben. Ihre +1 können als Hinweise zusammen mit Ihrem Profilnamen und Ihrem Foto in Google-Diensten, wie etwa in Suchergebnissen oder in Ihrem Google-Profil, oder an anderen Stellen auf Websites und Anzeigen im Internet eingeblendet werden.
Google zeichnet Informationen über Ihre +1-Aktivitäten auf, um die Google-Dienste für Sie und andere zu verbessern. Um die Google +1-Schaltfläche verwenden zu können, benötigen Sie ein weltweit sichtbares, öffentliches Google-Profil, das zumindest den für das Profil gewählten Namen enthalten muss. Dieser Name wird in allen Google-Diensten verwendet. In manchen Fällen kann dieser Name auch einen anderen Namen ersetzen, den Sie beim Teilen von Inhalten über Ihr Google-Konto verwendet haben. Die Identität Ihres Google-Profils kann Nutzern angezeigt werden, die Ihre E-Mail-Adresse kennen oder über andere identifizierende Informationen von Ihnen verfügen.

Verwendung der erfassten Informationen:
Neben den oben erläuterten Verwendungszwecken werden die von Ihnen bereitgestellten Informationen gemäß den geltenden Google-Datenschutzbestimmungen genutzt. Google veröffentlicht möglicherweise zusammengefasste Statistiken über die +1-Aktivitäten der Nutzer bzw. gibt diese an Nutzer und Partner weiter, wie etwa Publisher, Inserenten oder verbundene Websites.

 

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Twitter

Auf unseren Seiten sind Funktionen des Dienstes Twitter eingebunden. Diese Funktionen werden angeboten durch die Twitter Inc., Twitter, Inc. 1355 Market St, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA. Durch das Benutzen von Twitter und der Funktion "Re-Tweet" werden die von Ihnen besuchten Webseiten mit Ihrem Twitter-Account verknüpft und anderen Nutzern bekannt gegeben. Dabei werden auch Daten an Twitter übertragen.

Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Twitter erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Twitter unter http://twitter.com/privacy.

Ihre Datenschutzeinstellungen bei Twitter können Sie in den Konto-Einstellungen unter http://twitter.com/account/settings ändern.

 

Auskunft, Löschung, Sperrung

Sie haben jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit über die im Impressum angegeben Adresse des Webseitenbetreibers an uns wenden.

 

Cookies

Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Diese dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte "Session-Cookies". Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren.

 

Übermitteln von Daten

Wir übermitteln personenbezogene Daten an Dritte nur dann, wenn dies im Rahmen der Vertragsabwicklung notwendig ist; etwa an die mit der Lieferung der Ware betrauten Unternehmen oder das mit der Zahlungsabwicklung beauftragte Kreditinstitut.

Eine weitergehende Übermittlung der Daten erfolgt nicht bzw. nur dann, wenn Sie der Übermittlung ausdrücklich zugestimmt haben. Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte ohne ausdrückliche Einwilligung etwa zu Zwecken der Werbung erfolgt nicht.

 

Übermitteln von Daten

Wir übermitteln personenbezogene Daten an Dritte nur dann, wenn dies im Rahmen der Vertragsabwicklung notwendig ist, etwa an das mit der Zahlungsabwicklung beauftragte Kreditinstitut.

Eine weitergehende Übermittlung der Daten erfolgt nicht bzw. nur dann, wenn Sie der Übermittlung ausdrücklich zugestimmt haben. Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte ohne ausdrückliche Einwilligung etwa zu Zwecken der Werbung erfolgt nicht.

 

Newsletterdaten

Wenn Sie den auf der Webseite angebotenen Newsletter beziehen möchten, benötigen wir von Ihnen eine E-Mail-Adresse sowie Informationen, welche uns Überprüfung gestatten, dass Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind. Weitere Daten werden nicht erhoben. Die erteilte Einwilligung zur Speicherung der Daten, der E-Mail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen.

 

 

Disclaimer

Haftung für Inhalte

Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

Standorte Lebenbogen

 

Praxis Oberkrämer

Berlin - Brandenburg

Lebenbogen.de
Veltener Str. 54
16727 Oberkrämer

 

Mobile Heilerin in Berlin

und Brandenburg

 

 

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

0157 - 30 20 76 12

 

oder nutzen Sie mein Kontaktformular.

 

 

Termine nur nach Vereinbarung.

Aktuelles

Druckversion Druckversion | Sitemap
© www.Lebenbogen.de, www.besprechen-von-krankheiten.com, www.ahnenfeldheilung.de, www.heilerin-michaela.de, www.besprechen-von-krankheiten.berlin, krankheiten-besprechen.berlin, www.esoterikparadies.de, www.besprechen-fuer-tiere.de. Alle auf diesen Seiten veröffentlichten Texte sind geistiges Eigentum der Unternehmerin und dürfen weder kopiert, benutzt oder in irgendeiner sonstigen Weise von Ihnen benutzt werden. Ein Verstoß kann und wird strafrechtlich verfolgt.